Besuch aus Südafrika

Heute Nachmittag hatten wir als willkommene Abwechslung zur Erntearbeit Besuch von einer Delegation junger Landwirtschaftsschüler aus Südafrika. Im Zuge eines Förderprojektes des Landes Oberösterreichs sind sie 14 Tage im Land und besuchen verschiedene landwirtschaftlichen Betriebe und Landwirtschaftsschulen.
Wir stellten unser Leben und Arbeiten am Biokräuterhof vor und waren erfeut über das große Interesse.
Für die Zukunft wünschen den Teilnehmern alles Gute. #goodluck


Neu im Sortiment: Bio-Erdäpfelgewürz

Die Winterzeit wird bei uns für neue Ideen, Kreationen und neue Mischungen genutzt. Und wir dürfen das erste Ergebnis dieser Zeit schon präsentieren:

Neu im Sortiment: Das Mühlviertler Bio-Erdäpfelgewürz.

Der „Erdapfel“ hat in der österreichischen Küche eine lange Tradition. Unser neues Mühlviertel Bio-Erdäpfelgewürz gibt dem  „Erdapfel“ das gewisse Etwas. Inhaltsstoffe, wie Koriander, Majoran, Steinsalz, Kümmel etc. verleihen Braterdäpfel, Erdäpfelkäs`, Erdäpfelsuppe oder Erdäpfel mit Leindotteröl den letzten Schliff!

Überzeugen Sie sich selbst vom Geschmack: http://aufleben.at/produkt/erdaepfelgewuerz

 

Inhaltsstoffe:
Bio-Koriander, Steinsalz, Bio-Majoran, Bio-Kümmel, Bio-Petersilie, Bio-Thymian, Bio-Kornblumen, Bio-Ringelblumen

 

 

 

 

 

 

 


Vorbereitung für das Arbeitsjahr 2018

Draußen hält der Winter gerade so richtig Einzug, das ist für uns die Zeit der Vorbereitung für das Arbeitsjahr 2018.
Beim Jahresgespräch reflektieren wir das vergangene Jahr und planen das Kommende.
Wir definieren unsere Ziele, entwickeln neue Produkte, erarbeiten ToDo-Listen und verteilen die Aufgaben. Vorallem seit Jakob am Betrieb mitarbeitet ist dieses gemeinsame Ab- und Einstimmen ein wichtiger Bestandteil unserer Betriebsphilosophie.
Ein spannendes Jahr hat begonnen und wir freuen uns schon auf die Arbeit mit den Biokräutern, um wieder wertvolle Produkte für sie zu kreieren.


Weihnachtsurlaub

Liebe Kunden,

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen.

Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen die Stille für den Blick nach innen und vorne, um mit Mut und neuen Kräften in das Jahr 2018 zu gehen.

Wir bedanken uns für ihr Vertrauen und hoffen Sie hatten mit unseren Produkten viel Freude. Wir geben Ihnen auch die Möglichkeit im kommenden Jahr biologische, regionale und mit viel Freude produzierte Tees und Kräuterprodukte zu erwerben.

Von 24.12.17 – 07.01.18 machen wir Weihnachtspause und nehmen uns Zeit für uns und unsere Familie um danach  mit neuer Kraft ins kommende Jahr zu starten.

Mit lieben Grüßen
Familie Aufreiter


Adventszeit ist Marktzeit

Im Advent sind wir für Sie auf diversen Märkten unterwegs.

Ergattern Sie Ihre Weihnachtsgeschenke oder beschenken Sie sich selbst mit Gutem vom Bio-Kräuterhof.

 

Hier finden Sie uns:

  • 25.11/26.11.2017
    Riedegger Schlossadvent  
    Nähere Informationen: hier

 

  • 2.12./3.12.2017
    21. Adventmarkt Alberndorf 
    21. Alberndorfer Adventmarkt und zum 21. Mal sind wir wieder mit dabei, wie gewohnt am 1. Adventwochenende am Ortsplatz Alberndorf. Es wird bestimmt wieder ein gemütliches und festliches Wochenende mit vielen netten Begegnungen.

 

  • 8.12.2017
    Weihnachtsmarkt bei Peter Affenzeller
    Peter Affenzeller lädt zum alljährigen traditionellen Weihnachtsmarkt am Freitag den 8.Dezember in der Whiskydestillerie ein. Bei einem Hofrundgang könnt ihr in den Schätzen der fein ausgewählten Aussteller schmökern, die Cafe Lounge mit Whiskypunsch genießen und der musikalischen life Umrandung lauschen.

 

Wir freuen uns schon Sie persönlich zu unseren Produkten beraten zu können.


Messe Wieselburg

Bereits zum dritten Mal durften wir auf der Messe Wieselburg inmitten der BioRegion Mühlviertel unsere Produkte ausstellen. Die Messe war wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns über neue Kunden sowie neuen Wiederverkäufern verteilt in ganz Österreich.

Hier ein paar Eindrücke:

[robo-gallery id=“2852″]

 

 


Im Herbst ist was los am Kräuterhof

Hallo liebe Leser!

Ich (Jakob) will euch heute ein bisschen auf`s Laufende bringen, was sich so tut bei uns und euch einige Fotos zeigen!

Die Ernte und Säsaison ist abgeschlossen
Die letzten Wochen standen ganz im Zeichen des Ernten und Säens. Die letzte Ernte von Zitronenmelisse, Apfelminze, Pfefferminze, Schafgarbe und Buchweizen wurde eingefahren und somit die Kräutertrocknungs-Saison abgeschlossen. Danach wurde die gesamte Anlage gut gereinigt und eingewintert. Nachdem wir heuer über 80 Tage bei der Trocknung verbracht haben, sind wir froh, das alles gut gegangen ist und wir eine Zeit lang nichtmehr in der „Kräutersauna“ arbeiten müssen und uns wieder anderen Arbeiten widmen können.

Ringelblumensamen-Ernte
Auch die Ringelblumensamen wurden bereits gedroschen. Hier können wir auf eine sehr gute Ernte im heurigen Jahr zurückschauen, nicht zuletzt Dank der Geduld unseres Drescherfahrers, Danninger Ignaz aus Alberndorf, der sich immer viel Zeit nimmt, um das Beste aus unseren Spezialkulturen herrauszuholen und sein Gerät optimal einzustellen.

Mittlerweile in der Teestube
Zugleich begannen wir mit dem Mischen unserer Teemischungen sowie des Glückstees, den wir für die Firma Sonnentor schon seit mehreren Jahren abfüllen.
Nach den ersten Herbsttagen geht es nun auch bei Mama in der Teestube richtig rund. Es wird gemischt, abgepackt, verpackt und verschickt an unsere Wiederverkäufer und an die vielen Kunden, die online bestellen. Neue Geschenkideen für Weihnachten werden erfunden und die Biomesse in Wieselburg sowie die Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Im Acker
Bei uns Männern ging es „in die Acker“, wie man bei uns im Mühlviertel sagt. Der Anbauplan für nächstes Jahr musste erstellt werden, damit wir die Vielzahl an Kräuter-Kulturen auch unterbringen. Die Felder mussten gepflügt bzw. gegrubbert werden und anschließend wurde Gersten- bzw. Weizengras angebaut.

Bauern.laden.ein
Nebenbei haben ich viel Zeit investiert in den Aufbau unserer neuen Foodcoop in Alberndorf. Der bauern.laden.ein ist ein Projekt, bei dem sich Konsumenten und Produzenten zusammengeschlossen haben und den Einkauf regionaler Lebensmittel zu vereinfachen. Wer kostenlos beim Verein Mitglied wird, kann über ein Bestellsystem im Internet die Waren bis Dienstag um Mitternacht bestellen und am Freitag abholen. Eine gut besuchte Infoveranstaltung hat schon viele Mitglieder in unseren Verein gebracht. Diesen Freitag ist die erste Abholung – wir freuen uns auf einen guten Start.

 

Ich wünsche euch eine schönen Herbst!
Euer Jungbauer Jakob

 

[robo-gallery id=“2811″]

 


Igelrettung am Bio-Kräuterhof

Heute möchte ich euch eine kleine Altagsgeschichte zum schmunzeln erzählen…

Die Geschichte handelt von unserem Haus-und-Hof Igel. Seit einigen Tagen beobachten wir einen Igel der sich rund um unseren Hof tummelt. Immer wieder sehen wir ihn im Hof beim Katzenfutter oder durch die Halle huschen.
Jetzt wollte er sich sein Winterquatier im Komposthaufen suchen, da es dort schön warm ist. Leider müssen wir den Haufen immer wieder mal wenden um die Verrottung zu fördern. Und so erwischte es auch seine Behausung. Als ich die Radladerschaufel aufhob sah ich wie er sich ängstlich bewegte, gleich setzte ich die Schaufel wieder auf den Boden und half ihm heraus. Vorsichtig schlich er sich davon. Nach einer kurzen Verfolgung erwischten wir ihn schließlich und siedelten den kleinen Igel in ein neues Zuhause um. Ich hoffe er fühlt sich im Holzstoß genau so wohl wie im Komposthaufen.

Liebe Grüße euer Jungbauer Jakob


Superfood aus dem Mühlviertel

„Superfood“ ist ein Trendwort, dass Lebensmittel bezeichnet, die einen besonders herausragenden Gesundheitsvorteil haben. Oft denkt man bei Superfood an ausgefallene Produkte aus ausgefallenen Ländern – doch Superfoods müssen nicht immer ausgefallen Namen tragen und wachsen oft ganz bodenständig im oberösterreichischen Mühlviertel.

Unser „Superfood aus dem Mühlviertel“ sind einfache Produkte, wie Flohsamen, Gerstengras, Weizengras oder Leindotteröl, die schon seit je her für ihre besondere gesundheitliche Wirkung bekannt sind und dem Körper einfach gut tun.

Unser „Superfood“ könnt ihr ganz einfach hier shoppen: http://aufleben.at/produkt-kategorie/superfood-aus-dem-muehlviertel

Viel Spaß dabei!

Alles Liebe wünscht Familie Aufreiter


Wertvolle Unterstützung am Hof

In den vergangenen 2 Wochen hatten wir tatkräftige Unterstützung von unserem Voluntär Limi. Limi stammt aus dem Kosovo ab und wohnt mit seiner Familie auf einem großen landwirtschaftlichen Betrieb, wo unter anderem 1 ha Paprika, 17 ha Bio-Kamille und 7 ha Äpfel wachsen. Der Einblick in die österreichische Bio-Kräuter-Wirtschaft war für ihn etwas Neues, aber es hat ihm sichtlich Spaß gemacht. Auch für uns war es super einen fleißigen Helfer zu haben, aber vor allem einen netten jungen Menschen kennenlernen zu dürfen! Wir wünschen Limi alles gute für seine Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen.