Igelrettung am Bio-Kräuterhof

Heute möchte ich euch eine kleine Altagsgeschichte zum schmunzeln erzählen…

Die Geschichte handelt von unserem Haus-und-Hof Igel. Seit einigen Tagen beobachten wir einen Igel der sich rund um unseren Hof tummelt. Immer wieder sehen wir ihn im Hof beim Katzenfutter oder durch die Halle huschen.
Jetzt wollte er sich sein Winterquatier im Komposthaufen suchen, da es dort schön warm ist. Leider müssen wir den Haufen immer wieder mal wenden um die Verrottung zu fördern. Und so erwischte es auch seine Behausung. Als ich die Radladerschaufel aufhob sah ich wie er sich ängstlich bewegte, gleich setzte ich die Schaufel wieder auf den Boden und half ihm heraus. Vorsichtig schlich er sich davon. Nach einer kurzen Verfolgung erwischten wir ihn schließlich und siedelten den kleinen Igel in ein neues Zuhause um. Ich hoffe er fühlt sich im Holzstoß genau so wohl wie im Komposthaufen.

Liebe Grüße euer Jungbauer Jakob


Superfood aus dem Mühlviertel

„Superfood“ ist ein Trendwort, dass Lebensmittel bezeichnet, die einen besonders herausragenden Gesundheitsvorteil haben. Oft denkt man bei Superfood an ausgefallene Produkte aus ausgefallenen Ländern – doch Superfoods müssen nicht immer ausgefallen Namen tragen und wachsen oft ganz bodenständig im oberösterreichischen Mühlviertel.

Unser „Superfood aus dem Mühlviertel“ sind einfache Produkte, wie Flohsamen, Gerstengras, Weizengras oder Leindotteröl, die schon seit je her für ihre besondere gesundheitliche Wirkung bekannt sind und dem Körper einfach gut tun.

Unser „Superfood“ könnt ihr ganz einfach hier shoppen: http://aufleben.at/produkt-kategorie/superfood-aus-dem-muehlviertel

Viel Spaß dabei!

Alles Liebe wünscht Familie Aufreiter


Wertvolle Unterstützung am Hof

In den vergangenen 2 Wochen hatten wir tatkräftige Unterstützung von unserem Voluntär Limi. Limi stammt aus dem Kosovo ab und wohnt mit seiner Familie auf einem großen landwirtschaftlichen Betrieb, wo unter anderem 1 ha Paprika, 17 ha Bio-Kamille und 7 ha Äpfel wachsen. Der Einblick in die österreichische Bio-Kräuter-Wirtschaft war für ihn etwas Neues, aber es hat ihm sichtlich Spaß gemacht. Auch für uns war es super einen fleißigen Helfer zu haben, aber vor allem einen netten jungen Menschen kennenlernen zu dürfen! Wir wünschen Limi alles gute für seine Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen.

 


Blüten in Hülle und Fülle

Da uns vergangene Woche der Sommer noch einmal mit richtig sonnigen Tagen beschenkt hat, konnten wir unsere Blüten weiter ernten.
Die Ringelblumen in großen Mengen für Tee, Cremen und natürlich für unsere Blütenwürze und das Blütenkräutersalz.
Die blauen Malvenblüten, in denen sich die Bienen richtig wohlfühlen und wo beim Pflücken immer höchste Aufmerksamkeit gefordert ist, zum eigenen Wohl und dem der Bienen.
Goldmelissenblüten und Kornblumenblüten sind nur noch vereinzelt zu finden und auch die Rosen blühen gerade nicht mehr so üppig.
Übrigens nächste Woche, wenn die Sonne vom Himmel lacht, geht es weiter mit der Ringelblumenernte… (Wer gerne helfen möchte, meldet Euch einfach =) )


Frisches Gerstengras ist wieder in der Dose!

Die heurige Ernte ist voll im Gange und das im Mai des heurigen Jahres geerntete Bio-Gerstengras ist aus der Mühle zurück und frisch in den Dosen verpackt.

Unser hochwertiges Bio-Gerstengras wird im Herbst gesät, wächst dann auf fruchtbaren Boden und wird im Frühjahr als frisches, junges Blatt geerntet. Danach wird es schonend getrocknet und in einer Spezialmühle kalt gemahlen. Zurück aus der Mühle verpacken wir es per Hand in unsere Dosen.

Es freut uns, dass wir immer wieder positive Rückmeldungen und Erfahrungsberichte von unseren Kunden und Kundinnen über unser Gerstengras bekommen. Es ist schön zu hören und zu sehen, wie es ihnen gut tut!

 


Unsere neue Website ist online!

Ja auch uns holt die Technik schön langsam ein … Wir durften Sie zwar schon auf unserer vorherigen Website mit einem kleinen Online-Shop bedienen, wollen nun aber auf Ihre Bedürfnisse noch besser eingehen und so den gesamten Bestellverlauf erleichtern. Durch diese Optimierung ging es auch gleich mit ein, dass wir unsere gesamte Website neu gestalten.

Sie finden alle unsere Produkte unter dem Menüpunkt „Shop“ und können hier nach Lust und Laune schmökern.
Viel Spaß dabei! Unsere Zahlungsmethode hat sich aber nicht geändert – wie gewohnt legen wir Ihnen einen Zahlschein zu Ihren Paket bei.

Außerdem neu: Unter „Aktuelles“ haben wir für Sie einen Blog eingerichtet, bei dem Sie immer die neusten Dinge, die sich bei uns am Hof tun, nachlesen können.

Wir freuen uns, wenn Sie auf unserer neuen Website Neues für sich entdecken können… Sollten Sie Fragen haben, stehen wir gerne  zur Verfügung.

Alles Liebe

wünscht Familie Aufreiter